Ein Reifegradmodell zur IKT-gestützen Quartiersentwicklung

Ein Reifegradmodell, das darauf abzielt, das Monitorin und die Bewertung von Nachbarschaftsprojekten zu standardisieren? Ein solches wurde vom Forschungsprojekt „Technik im Quartier“ der Internationalen Bodenseehochschule entwickelt. Das Modell entstand anhand einer durchgeführten Delphi-Studie und wurde in acht Fallstudien validiert, um es an die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen von Nachbarschaftsprojekten anzupassen.

Das Reifegradmodell wurde in 12 Dimensionen eingeteilt, welche für die jeweils verschiedenen Projektphasen stehen, in denen das Modell angewendet werden kann.

Ziel der gemeinwesenorientierten Technologie ist die Unterstützung des Aufbaus sorgender Gemeinschaften.

Das Modell wurde auch auf dem SCIROCCO Knowledge Management Hub hinzugefügt, so dass man (nach kostenloser Registrierung), ein Self-Assessment auch einfach online ausführen kann.

Hier finden Sie das Reifegradmodell:

Toward Sustainable ICT-Supported Neighborhood Development – A Maturity Model


Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aktuelles