Wir im Quartier

Die Plattform ergänzt Aktivitäten im Sozialraum um Onlinemöglichkeiten zur Kommunikation und zur sozialen Interaktion. In einer spezifischen „Quartiers‐App“ werden ausgewählte Onlinedienste angeboten und so Teilhabe an der Digitalen Welt gefördert. Es wird ermöglicht, sich über Neuigkeiten und Angebote im Quartier zu informieren und mit anderen Menschen im Quartier zu kommunizieren, sowohl innerhalb von Gruppen als… Wir im Quartier weiterlesen

Digitale Dörfer

Mit dem DorfFunk als Kommunikationszentrale der Regionen können Bürger ihre Hilfe anbieten, Gesuche einstellen oder einfach nur zwanglos miteinander plauschen. Da auch die Neuigkeiten aus den DorfNews gefunkt werden, bleiben Sie dabei immer auf dem Laufenden. Auch der Draht zwischen Gemeinde und Bürgern glüht dank des DorfFunks – mit nur einem Funk können in Zukunft… Digitale Dörfer weiterlesen

Hakisa

Eine Lösung für lokale Akteure, Städte, Gemeinden und Landkreise. Mit Smart City by Hakisa animieren Sie Ihre verschiedenen Communitys auf einer benutzerfreundlichen digitalen Plattform und digitalisieren Ihre Services, Dokumente und Inhalte. Die Übermittlung von Informationen und der Austausch zwischen den Bürgern soll erleichtert und neue Dienste für die Bürger entwickelt werden. Webseite https://www.hakisa.com/de/ Einsatzgebiet Digitalisierung… Hakisa weiterlesen

Crossiety

Crossiety ist ein digitaler Dorfplatz für ein cleveres Zusammenleben in einem lokalen und vertrauenswürdigem sozialen Netzwerk für deine Nachbarschaft, Wohngemeinde und Region. Auf der interaktiven Plattform können sich Einwohner besser informieren, effizienter miteinander kommunizieren und sich einfacher engagieren. Webseite https://www.crossiety.ch/ Einsatzgebiet Nachbarschaftsvernetzung, Interessengemeinschaften Betreiber Crossiety Zielgruppe Nachbarn, Privatpersonen Entwickler Crossiety AG Gattikonerstrasse 123 8136 Gattikon… Crossiety weiterlesen

FragNebenan

Viele Menschen wohnen Tür an Tür, aber kennen sich nicht. Fragnebenan ist eine Online-Community (GmbH), die Vernetzung der Nachbarinnen und Nachbarn schafft. FragNebenan wurde als Verein von Privatpersonen (Andreas, Mathias, Stefan, Valentin) gegründet und lange mit den eigenen Sparbüchern und Förderungen finanziert. Inzwischen sind sie eine GmbH und arbeiten daran, FragNebenan auch in andere Städte… FragNebenan weiterlesen